Du hast Kinder um dich herum, die den Tod nicht verstehen oder sogar von ihm ferngehalten werden. Kinder, die Fragen über das Sterben stellen und darüber, wie der Tod tatsächlich funktioniert. Sie wollen nicht mehr mit einem Heft über einen Frosch und einen Vogel oder über ein Kaninchen beginnen, Sie wollen die Kinder wirklich in HUN-Sprache und auf HUN-Niveau ansprechen. Sie wissen auch, was die Fantasie eines Kindes bewirken kann, wenn Sie nicht erklären, was wirklich vor sich geht. All dies, weil man es nicht über sein Herz bringen kann, ein Kind lebenslang um ein unbehandeltes Trauma trauern zu lassen.

Sie wollen die schwierigen Fragen der Kinder über den Tod beantworten. Du willst dich nicht hilflos fühlen, wie ein loses Schiff, das herumschwimmt, nein, du willst das mächtige Motorboot sein, das andere vor der schweren Dummheit retten kann.

Nachdem ich jahrelang in einem Bestattungsinstitut gearbeitet hatte, ging ich in die Sonderpädagogik. Im ersten Jahr starben zwei Eltern, ein Schüler und mein Praktikant. In beiden Situationen traf ich viele Kinder, die den Tod nicht verstanden oder außerhalb des Todes gehalten wurden. Ich habe jahrelang hart daran gearbeitet, das zu ändern. Speziell um mit Kindern über den Tod zu sprechen, habe ich Beerdigungsspielzeug entwickelt. In meinem Masterstudiengang Pädagogik habe ich mich auf die Betreuung von Kindern konzentriert, bei denen ein Elternteil gestorben ist.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator